Kita Nimmerland GmbH   Poya 10, 1797 Münchenwiler   +41 26 670 17 17   info@kita-nimmerland.ch
Slider

Aktuelle Neuigkeiten aus und von der Kita Nimmerland

Wettbewerb: Namen der Hasen

Am Eröffnungsfest der Kita Nimmerland hat ein Wettbewerb stattgefunden. Jeder durfte sich einen Namen für eines unserer 3 Häslis überlegen. Die drei Namen, welche für uns am besten passen, gewinnen einen Familieneintritt ins Papiliorama in Kerzers.
Es war eine schwierige Entscheidung… Viele passende und tolle Namen wurden von Klein und Gross vorgeschlagen. An einer Teamsitzung wurden wir uns einig und konnten somit unsere Häslis nun taufen.

Wir gratulieren Lenny Grimm, Stefan Balimann und Brigit Leicht herzlich zum Gewinn eines Familieneintrittes ins Papiliorama.

contestHasen_1

Neue Teammitglieder

Monika Lerch

Mein Name ist Monika Lerch
Ich bin Mutter von 3 Kindern (22 / 20 / 16 Jahre)
Was ich in den letzten Jahren gearbeitet habe:
08.2016 - 12.2019 Tagesmutter von 3 Kinder (7, 5, 3-jährig)
04.2017 - 10.2019 Teilzeitmitarbeiterin im Camping Muntelier
08.2018 - 12.2019 Mitarbeiterin im Entlastungsdienst Pro Infirmis
03.2019 - 12.2019 Tagesmutter von 2 Kinder (5 J mit Trisomie 21 und 1-jährig)
08.2018 – 07.2019 Begleitung eines Kindes mit Trisomie 21 in der Spielgruppe Salvenach vom Integrationsprogramm Pro Infirmis
08.2014 – 07.2016 Kindergartenassistentin PS Murten Begleitung eines Kindes mit Trisomie 21
Meine Hobbys sind: Familie, Wandern, Skifahren, Squash, Yoga Basteln, Spielen, Kochen und noch vieles mehr …

Sabrina Gosteli

Ich bin verheiratet, Mama eines 2-jährigen Sohnes und ausgebildete Sozialpädagogin und Sozialarbeiterin.
Bisher war ich in einer Grossfamilie, auf dem Sozialdienst und zuletzt 4 Jahre in einem Kinderheim (0-17 Jährige) tätig.

Den Kindern Wurzeln und Flügel geben - mit so einfachen Worten wird beschrieben, was wir alle gut gebrauchen können, um geerdet, sicher und frei durchs Leben zu gehen. Die Wurzeln als Sinnbild für Vertrauen, Sicherheit und Stärke. Sie helfen uns, dass wir realistisch und geerdet im Leben stehen. Die Flügel als Sinnbild für Freiheit, Träume und Möglichkeiten. Sie helfen uns, unsere Kreativität zu entfalten und Träume zu verfolgen.

Gerne begleite ich die Kinder ein kleines Stück auf diesem Weg - liebevoll, in ihrem eigenen Tempo und entsprechend den individuellen Möglichkeiten.

Rebekka Iseli

Ich bin Rebekka und ursprünglich aus dem Berner Oberland.
Der Liebe wegen zog ich nach Plasselb, was mir nun die Chance bietet, ein Teil des Teams der Kita Nimmerland zu sein. Der Beruf als dipl. Kindererzieherin HF ermöglicht es mir, Kindern Respekt gegenüber Mensch, Tier und Natur, Achtsamkeit im Alltag, Fröhlichkeit, Selbständigkeit und vieles mehr, weiter zu geben.

Medien

Bericht Freiburger Nachrichten
Menü schließen